Image Image Image Image Image
Scroll to Top

To Top

Parson Russell Terrier P-Wurf

Am 1. August 2012 wurde unser Parson Russell Terrier P-Wurf vom grünen Kuckuck geboren, gleichzeitig Phinchens letzter Wurf. Zwei Hündinnen (weiss-braun + weiss tric.) ein Rüde (weiss-Braun).Leider gab es auch Tränen, denn es verstarben ein weiss-tric. farbener Rüde und eine weiss-tric. Hündin innerhalb des ersten Tages. Um so mehr ist Josephine nun eine wachsame, gute Mutter, denn sie wollte ihre verstorbenen Babies nicht abgeben.

Wir sind von den Nachkommen von Josephine und Beachbriss Henly derart begeistert, deshalb entschieden wir uns, sie ihm noch ein letztes Mal zuzuführen. Hier die kleinen, wirklich mehr als süßen Kuckuckskinder….

Pepa Hündin weiß-braun

Pepita Hündin weiß-tric.

Primus Rüde weiß-braun mit Schulterfleck

Einfach nach unten scrollen und alle Fotos von unseren ,,P’s“ genießen…..

__________________________________________________________________________________________________________

Am Mittwoch 27.09.2012 war die Wurfabnahme, Pepa zog als Erste aus. Hier die letzten Fotos von den Geschwistern, ihr letztes gemeinsames Schläfchen, die letzten gemeinsamen Spielchen….Pepita und Primus sind noch auf der Suche nach ,,ihren“ Menschen.

Ich wünsche Franziska und Pepa viel Glück und Erfolg, mögen sie die Agilitywelt erobern!

__________________________________________________________________________________________________________

Ein paar Fotos von unserem wunderschönen kleinen Welpenausflug am 17.09.2012……

 

 

__________________________________________________________________________________________________________

Die Welpen mit fünf Wochen (Fotos vom 07.09.2012), sie genießen den Freilauf im Garten bei wunderschönem Spätsommerwetter, welches hoffentlich noch lange anhält….

 

__________________________________________________________________________________________________________________________

 

Fotos vom 20.08.2012…

——————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Fotos von den ersten Tagen….